Artenvielfalt

Crassula Hobbit

Crassula Hobbit

Kurzbeschreibung Nicht aus Mittelerde, sondern aus Ostafrika kommt diese einzigartige Sukkulente. Man nennt sie auch „Löffelbaum“ oder „Geldbaum”. Crassula Hobbit ist eine sehr pflegeleichte und höchst dekorative Sukkulente und steht deshalb sehr weit oben auf unserer Lieblingssukkulentenliste. Dadurch, dass sie im Sommer im Freien stehen darf, wird sie ein absoluter Hingucker auf Balkon, Terasse oder im Garten. Standort und Boden…

Read more

Anacampseros „Sunrise“
Anacampseros „Sunrise“

Kurzbeschreibung Eine unserer schönsten Exemplare in der Sammlung ist die Anacampseros „Sunrise“. Bei richtiger Pflege bekommt sie teilweise pinke Blätter, die zum absoluten Eyecatcher werden. Die Pflege dieser Sukkulente ist nicht ganz so einfach. Da sie eine echte Rarität ist, gibt es für diese Art nur wenig Informationen. Wir schließen diese Informationslücke jetzt. Standort und Boden Die Anacampseros „Sunrise“ ist…

Kalanchoe Pinnata
Kalanchoe Pinnata

Kurzbeschreibung Kalanchoe, Mother of Thousands, Goethepflanze, Brutblatt. Alles Namen für diese wunderschöne und einzigartige Sukkulente. Sie besticht durch eine einzigartige Fortpflanzung: Die bildet kleine Brutknospen, auch Kindel genannt. Und das ist auch noch nicht alles: Man sagt ihr wundheilende Wiirkung nach, weshalb man diese Pflanze auch oft bei Kräutergärtnern finden kann. Diese Sukkulente vereint also Schönheit, Einzigartigkeit und Heilkraft. Also…

Pachyphytum
Pachyphytum

Kurzbeschreibung Pachyphytum ist ein „Dickblattgewächs“ oder anders gesagt „Dickstamm“. Den Namen hat sie vermutlich ihren dicken, fleischigen Blättern zu verdanken. Wissenschaftler sind halt nicht besonders einfallsreich in der Namensfindung. Eine sehr pflegeleichte Sukkulente, die auch gröbere Patzer verzeiht. Pachyphytum bildet bei guter Pflege wunderschöne kleine Blütenstämme. Außerdem ist sie super leicht zu vermehren. Standort und Boden Die Pachyphytum ist sehr…

Sempervivum tectorum
Sempervivum tectorum

Kurzbeschreibung Sempervivum tectorum ist einen winterharte Sukkulente. Sie ist sehr beliebt in Steingärten, da sie besonders hart im nehmen ist. Sempervivum bedeutet frei übersetzt immerhin „Für immer lebend“. Sie bildet fleischige, grüne Blätter, die rötliche Spitzen bekommen. Sie kann in verschiedenen Farben wunderschön blühen. Diese Sukkulente eignet durch ihre Robustheit wunderbar als Outdoor Sukkulente in deinem Garten, auf Terrasse oder…

Aloe  juvenna
Aloe juvenna

Kurzbeschreibung Die Aloe juvenna hat es uns durch ihre außergewöhnlichen Blätter angetan. Fast tulpenähnliche lange Blätter mit kleinen Spitzen, die sie ein wenig stachelig aussehen lassen und die weißen Pünktchen wirken sehr dekorativ. Sie wächst zunächst nach oben wie ein Kaktus und legt dann ihre Triebe an den Boden, wenn sie lang genug sind. Und als kleine Zugabe für uns,…

Zebra-Haworthie
Zebra-Haworthie

Kurzbeschreibung Eine beliebte und ziemlich dekorative Sukkulente ist die Zebra-Haworthie. Ihren Namen verdankt sie wohl maßgeblich ihrem zebra-artigen Blattmuster. Sie ist als Anfängerpflanze geeignet, da sie an ihre Umgebung nur sehr wenig Ansprüche stellt. Bei guter Pflege bildet diese traumhafte Sukkulente zarte Blüten an einem langen Blütenstandstiel. Standort und Boden Direktes Sonnenlicht mag die Zebra-Haworthie nicht, deshalb ist ein halbschattiger Stellplatz…

Rhipsalis
Rhipsalis

Kurzbeschreibung Die Rhipsalis ist eigentlich ein Kaktus und wird aufgrund ihres außergewöhnlichen Aussehens auch als Korallenkaktus bezeichnet. Sie bildet ihre Arme sprossenartig aus. Sie wachsen eher flach, bilden an den Ende kleine Blüten und eignen sich durch ihre hängenden Arme ganz hervorragend als Ampelpflanze für hängende Pflanzgefäße. Standort und Boden Diese Sukkulente mag einen halbschattigen Standort, also Nord-, Ost- oder…

Echeveria Dondo
Echeveria Dondo

Kurzbeschreibung Eine Sukkulente, die durch ihren Wuchs und Blattanordnung sehr stark an eine Rose erinnert, ist die Echeveria Dondo. Teilweise werden die fleischigen Blätter von einem feinen, wachsartigen Überzug bedeckt. Sie bildet bei guter Pflege sehr schöne Blüten, die ein echter Eyecatcher in der Wohnung sind. Standort und Boden Optimal für die Echeveria Dondo ist ein sonniger Platz. Vergesellschaften kann…

×